Dass der Facebook Likebutton auf Webseiten und Onlineshops eine Abmahngefahr darstellt, ist für viele Unternehmer nicht neu. Datenschützer diskutieren dies bereits seit vielen Monaten. Allerdings ist das Thema nach anfänglichem Hype beinahe gänzlich aus den Medien verschwunden. Im Gegensatz zum Facebook Likebutton – den findet man weiterhin auf einem Großteil aller kommerziellen Internetseiten… Welche Risiken Read More →

Stellen fehlende Hinweise auf Cookies eine neue Abmahnfalle im Netz dar? Immer häufiger tauchen auf Webseiten und -shops kleine Fenster auf, die darüber informieren, dass die Seite Cookies verwendet. Sind Weinhändler verpflichtet, Ihre Kunden auf die Nutzung von Cookies hinzuweisen?  Was genau sind eigentlich Cookies? Cookies sind kleine, elektronische Textdateien, die  – sobald ein Nutzer von Read More →

Ab dem 1. Februar 2017 gelten neue Informationspflichten für Onlineshops und Webseiten in Bezug auf Streitschlichtung. Denn dann treten die Vorschriften des Verbraucher-Streitbeilegungs-Gesetzes, §§ 36 und 37 VSBG, in Kraft. Die neuen Regelungen gelten nicht nur für Webseiten, sondern sollten auch in den AGB berücksichtigt werden. Doch was genau müssen Weinhändler beachten? Besteht für Sie akuter Read More →

Viele Weinhändler stehen ab und an vor der Herausforderung, zu einem bestimmten Zeitpunkt Lagerwerte und -bestände angeben zu müssen. Wer ein Steuerlager für Schaumweine und/oder Spirituosen führt, muss dies jeden Monat erledigen. Doch was, wenn die Ermittlung der Lagerbestände am Stichtag vergessen wurde? Oder aus technischen oder personellen Gründen  nicht möglich war? Lagerbestände rückwirkend ermitteln Read More →

Die führenden Handelsexperten Deutschlands betonen es immer wieder: Die Zukunft des Fachhandels liegt im Multichannel. Reine Pure-Player werden immer seltener, Prognosen zufolge werden sie nach und nach aussterben. Weinhändler, die dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben möchten, sollten ihre Kunden auf allen Kanälen ansprechen: Online, offline und mobil. Dies hat auch der Lebensmittelgigant REWE erkannt. Weinfreunde.de setzt auf Read More →

Ist Amazon ein Paradebeispiel für den Händler der Zukunft? Extreme Preispolitik, maximaler Komfort für den Kunden, hohe Zuverlässigkeit und scheinbar unendliche Sortimentsbreite – diese 4 Säulen verschaffen dem wohl größten virtuellen Gemischtwarenhaus deutliche Wettbewerbsvorteile. Für einen Großteil der angebotenen Produkte wird ein blitzschneller Versand garantiert.  All diese Vorteile lassen viele Konsumenten über die zahlreichen negativen Read More →

12 Eines der leidigen Phänomene im Weinhandel: Im Sommer zählt für Kunden oft weniger die Beratungsqualität, sondern vielmehr die Temperatur des Weins. Die Zeitspanne zwischen Kauf und Genuss ist oft zu knapp bemessen, um den erworbenen Weiß- oder Roséwein noch selbst zu kühlen. Doch aus dieser Not lässt sich auch eine Tugend machen: Ein Angebot an Read More →

Viele Kunden stellen diese Frage im Weinhandel nur ungern und schon gar nicht laut. Und nur sehr wenige Konsumenten können anhand des Etiketts und der Aufmachung einer Flasche treffsicher den Wert einschätzen. Wenn der Preis für eine Flasche Wein nicht sofort erkennbar ist, lassen sie den Wein deshalb oft einfach (links) liegen.     Effizient Read More →