Viele Weinhändler stehen ab und an vor der Herausforderung, zu einem bestimmten Zeitpunkt Lagerwerte und -bestände angeben zu müssen. Wer ein Steuerlager für Schaumweine und/oder Spirituosen führt, muss dies jeden Monat erledigen. Doch was, wenn die Ermittlung der Lagerbestände am Stichtag vergessen wurde? Oder aus technischen oder personellen Gründen  nicht möglich war? Lagerbestände rückwirkend ermitteln zu müssen, erfordert oft hohen Zeitaufwand…

Erweitertes Lagermanagement

In euro-Sales Vino steht Ihnen ab Version 1.1 SP 35 ein historisches Lager zur Verfügung. So können Sie auf Knopfdruck Ihren Lagerbestand sowie Ein- und Verkaufswerte der Waren bestimmen. Dabei ermöglicht ihnen das System eine genaue Bewertung Ihrer Artikel nach dem FiFo-Prinzip: Für alle Artikel, die mit dem Lagerhaltungstyp FiFo (First in – first out) geführt werden, können genau die Preise zugrunde gelegt werden, die Sie beim Einkauf tatsächlich bezahlt haben. Im Ergebnis erhalten Sie so einerseits einen realitätsgetreuen Überblick über Ihr Lager und andererseits eine genaue Rohertragsermittlung für alle Verkäufe.

Optimale Darstellung Ihres Unternehmens

Durch die Möglichkeit, eigene Lager zu verwalten, können Sie die Gegebenheiten Ihres Unternehmens 1 : 1 in euro-Sales Vino übertragen: Legen Sie beliebig viele eigene Lager an und verkaufen Sie bei Bedarf direkt aus diesen an Ihre Kunden! Sie können innerhalb eines Kundenauftrags sogar mehrere Lager kombinieren.

Sie führen Kommissionslager? Mit euro-Sales Vino können Sie Ihren Kunden ein bestimmtes Lager zuordnen. Für unsere Kunden stehen umfangreiche Anleitungen zu diesem Thema auf unserer Wissensplattform europedia bereit. Bitte klicken Sie hierum diese abzurufen*. 

Ihr historisches Lager: Lagerbestände rückwirkend ermitteln per Klick

…bietet Ihnen die Möglichkeit, die Bestände Ihres gesamten Lagers abzufragen. Darüber hinaus ist beispielsweise auch eine Einschränkung auf einzelne Lagerorte, bestimmte Artikel oder alle Produkte eines Lieferanten möglich. So können Sie sich schnell und komfortabel auch rückblickend einen optimalen Überblick verschaffen.

Die historischen Lagerdaten stehen Ihnen auch für die weitere Verarbeitung zur Verfügung. Ein Datenexport in Excel, Word oder eine CSV-Datei ist sekundenschnell vollbracht. Für die Berechnung von Schaum- oder Branntweinsteuer können Sie Vorlagen erstellen. Auf diese Weise sparen Sie wertvolle Zeit und vereinfachen regelmäßige Aufgabenstellungen.

Wenn Sie mehr über euro-Sales Vino im Allgemeinen oder das historische Lager im Besonderen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Vertrieb@eurosoft.net oder rufen Sie uns an unter + 49 (0)2521 – 85 04 0.

*Sie haben noch keine Zugangsdaten für europedia?

Sie benötigen gültige Benutzerdaten, um auf unsere Wissensdatenbank zugreifen zu können. Gerne richten wir für jeden unserer Kunden einen kostenfreien Account ein. Bitte schreiben Sie eine kurze Mail mit dem gewünschten Loginnamen an webinare@eurosoft.net. Eine Anleitung zur Nutzung der Plattform können Sie anschließend über diesen Link herunterladen.

 

Post Navigation