Digitaler Wandel: In den letzten 20 Jahren haben sich unsere technischen Möglichkeiten rasant verändert. Das Internet scheint allgegenwärtig – Mobiltelefone nutzen wir schon lange nicht mehr nur zum Telefonieren: Sie dienen für die Beschaffung von umfassenden Informationen, zur Kommunikation über zahlreiche Kanäle und werden mehr und mehr zum Einkaufsmedium des 21. Jahrhunderts. Der moderne Weinkonsument nutzt viele Wege: Nicht selten beginnt er seine Reise online, um am Ende ganz klassisch im Ladengeschäft einzukaufen – oder per Click-and-Collect zu bestellen… Wohin geht die Reise? Was genau bedeutet das für den Weinfachhandel? Welche Chancen und Risiken bringen die neuen Medien und die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft mit sich?

Gemeinsam mit Marco Schumacher, Inhaber und Geschäftsführer der Weinselection Hamburg organisieren wir einen Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu diesem Thema. Welche Bedeutung hat die zunehmende Digitalisierung für Sie und ihr Unternehmen? Dazu möchten wir unter Anderem folgende Fragen zur Diskussion stellen:

  • CRM – Brauchen unabhängige Weinhändler eine systematische Kundenverwaltung?
  • Kasse – Welche Möglichkeiten eröffnen sich durch den Einsatz eines modernen Kassensystems? Wie können Verkaufsprozesse im Weinhandel optimiert werden?
  • B2B – Welche besonderen Herausforderungen stellt der Großhandel an Weinfachhändler? Wie haben sich die Ansprüche der einzelnen Kundengruppen in den letzten Jahren verändert?
  • Statistik und Co. – Controlling für KMU: Notwendiges Übel oder wichtiges strategisches Hilfsmittel? Welche Auswertungen lohnen sich wirklich? Wie lassen sich Potenziale zur Gewinnmaximierung schnell und einfach ermitteln?
  • Händler im Zeitalter der Digitalisierung: Ist eine Onlinepräsenz überlebenswichtig? Welchen Nutzen bringt ein eigener Webshop? Was sollten Weinhändler im Netz beachten?
  • Modernes Marketing – Online, Offline und mobil – Was bedeutet Omni-Channel für Sie?

Diese und weitere Themen möchten wir gemeinsam mit interessierten Weinhändlern aus dem Norden beleuchten. Aus diesem Grund laden wir Sie ganz herzlich zu einem Softwaretasting in der Weinselection ein: „Verkosten“ Sie euro-Sales Vino im Live-Betrieb und erfahren Sie mehr darüber, welchen Nutzen Ihnen der Einsatz einer modernen Unternehmenssoftware bieten kann. Tauschen Sie Ihre Gedanken, Erfahrungen und Erwartungen zum Thema „Digitaler Wandel im Weinfachhandel“ mit Kollegen und unseren IT-Experten aus.

Damit der Abend nicht zu trocken ausfällt, möchten wir ihn mit einer kleinen Weinverkostung und einem gemütlichen Abendessen abrunden. Weil uns nicht nur Ihre Meinung zum Thema IT, sondern auch Ihr Weingeschmack interessiert, bitten wir alle Teilnehmer, einen Wein Ihrer Wahl mitzubringen. Erfrischungsgetränke, Speisen und Kaffee stellen wir bereit. Wir bitten Sie um eine vorherige Anmeldung inkl. Angabe der Personenzahl bis zum 31. März 2017 unter Vino@eurosoft.net. Wir freuen uns auf Sie!

Eckdaten zur Veranstaltung

Datum: Mittwoch, 5. April 2017

Beginn: Ab 19:30 Uhr

Ort: Weinselection e. K.; Lemsahler Landstr. 195; 22397 Hamburg

Anmeldung: Vino@eurosoft.net / 02525 – 85 04 0 (werktags von 09:00 – 17:00 Uhr)

 

Post Navigation